Geplante Veranstaltungen 2015

Sa, 28.03.15:

Generalversammlung

19:00 Uhr Stelzenheuriger


VIERTELFESTIVAL 2015

SCHNEEBERGLAND KULTUR: „A Oat U-Bauhn“

- Sa 16.5.15: „Spatenstich“ in Grünbach 
- Sa 3.7.15: Vernissage im Gauermannmuseum 
- So 9.8.15: Abschlussevent 

Parallel wird ein Baucontainer von Ort zu Ort transportiert
der auch von 19.-29.Juni 2015 in Maiersdorf (Hofgartenfest)
stehen soll und allerlei Werke von Künstlern aus der 
Region beinhalten wird

 

So, 31.05.2015
Kulturreise/Vereinsausflug

Wir besuchten das Narzissenfest
in Bad Aussee

 

Fr, 05.06.15
Musicalfahrt

Musicalfahrt MARY POPPINS
Ein magischer Abend im Ronacher

 

So, 07.06.15
Vernissage Malgemeinschaft
17.00 Alpin - und Heimatmuseum
 

Sa, 20.06.2015
Mal-Workshop


14:00-18:00 im Container 
mit R. Sandhofer.

Eingeladen waren Kinder aus
der Region

 

Sa, 15.8.15
Grenzwanderung KG Maiersdorf
Treffpunkt: 7.00 Gemeindeamt 
Maiersdorf
 

Vernissage im AHM

in Kooperation mit dem 
Landesmuseum
Termin folgt

 

Topothek
Eine Info_Veranstaltung zu
diesem interessanten Bild-Datenbank-Projekt

an dem schon mehrere
Gemeinden aus der Umgebung teilnehmen,
ist geplant
Termin folgt

 

Kabarettbesuch
Im Herbst ist wieder ein
Kabarettbesuch geplant
Termin folgt

Vernissage Malgemeinschaft Agfalva

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2012 hatten wir eine Malgemeinschaftaus Agfalva (Agendorf), Ungarn zu Gast, die
dem Alpok Kunstverein, Sopron angehört.
Die talentierten Künstler nutzten ihren Aufenthalt, um Bilder unserer schönen Gemeinde zu malen.
Diese und andere Werke präsentieren sie nun im Rahmen einer Ausstellung
im Alpin - und Heimamuseum.
Die interessante und vielseitige (Bilder, bemalte Gegenstände, Fotos,...) Ausstellung wurde mit einer
Vernissage am Samstag, 13.7.2013, 17 Uhr von unserem Obmann eröffnet.
Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Lilla Süliné Huszár, einer Virtuosin an der Geige.
Sie präsentierte stimmungsvolle Musik aus der Heimat der Künstler, darunter auch ein schwungvoller
ungarischer Volkstanz, der vom Publikum mit Begeisterung aufgenommen wurde.
Danach folgte eine kurze Ansprache von Herrn Dir. Dr. Peter Abel, eines großen Förderers des Alpok Kunstvereins.
Er bedankte sich für die Möglichkeit auf der Hohen Wand auszustellen und widmete sich in seiner Rede der
Definition des Begriffes "Kunst". Besonders hervorzuheben ist auch seine Aussage, dass wir die gesetzlich festgelegte
Freiheit zur Kunst nützen sollten, um uns künstlerisch auszudrücken.

Nach der offiziellen Eröffnung und einiger Dankesworte, unter anderem vom Vorsitzenden des Alpok
Kunstvereins, Herrn Zoltán Rozmán, wurden Geschenke überreicht. So bekamen unser Obmann und
die maßgeblich an der Ausstellung beteiligte Piroska Baumgartner wunderschöne, künstlerisch wertvolle Bilder
überreicht.
Wir, der Kulturverein Hohe Wand, sowie die Vertreter der Gemeinde sind stolz, Künstler aus unserem Nachbarland
zu Gast zu haben und freuen uns über die Entwicklung einer wunderbaren künstlerischen Freundschaft. 

 

Homepage Alpok Kunstverein: http://www.alpok-art.hu/