Geplante Veranstaltungen 2015

Sa, 28.03.15:

Generalversammlung

19:00 Uhr Stelzenheuriger


VIERTELFESTIVAL 2015

SCHNEEBERGLAND KULTUR: „A Oat U-Bauhn“

- Sa 16.5.15: „Spatenstich“ in Grünbach 
- Sa 3.7.15: Vernissage im Gauermannmuseum 
- So 9.8.15: Abschlussevent 

Parallel wird ein Baucontainer von Ort zu Ort transportiert
der auch von 19.-29.Juni 2015 in Maiersdorf (Hofgartenfest)
stehen soll und allerlei Werke von Künstlern aus der 
Region beinhalten wird

 

So, 31.05.2015
Kulturreise/Vereinsausflug

Wir besuchten das Narzissenfest
in Bad Aussee

 

Fr, 05.06.15
Musicalfahrt

Musicalfahrt MARY POPPINS
Ein magischer Abend im Ronacher

 

So, 07.06.15
Vernissage Malgemeinschaft
17.00 Alpin - und Heimatmuseum
 

Sa, 20.06.2015
Mal-Workshop


14:00-18:00 im Container 
mit R. Sandhofer.

Eingeladen waren Kinder aus
der Region

 

Sa, 15.8.15
Grenzwanderung KG Maiersdorf
Treffpunkt: 7.00 Gemeindeamt 
Maiersdorf
 

Vernissage im AHM

in Kooperation mit dem 
Landesmuseum
Termin folgt

 

Topothek
Eine Info_Veranstaltung zu
diesem interessanten Bild-Datenbank-Projekt

an dem schon mehrere
Gemeinden aus der Umgebung teilnehmen,
ist geplant
Termin folgt

 

Kabarettbesuch
Im Herbst ist wieder ein
Kabarettbesuch geplant
Termin folgt

Grenzwanderung Maiersdorf

 

Nach den Katastralgemeinden Netting, Stollhof und Gaaden war es 2011 nun Maiersdorf, die als letzte KG im Rahmen unserer Grenzwanderung umrundet wurde. Bei strahlend schönem und drückend heißem Wetter trafen sich bereits um 7 Uhr früh bei einem gemütlichen Frühstück vor Waltraud’s Kaffee und Gschäftl. Etwa 50 Wanderer nahmen dann die 1. Teilstrecke über den Leitergraben zur Turmsteighütte in Angriff und freuten sich nach dem doch recht anstrengenden Aufstieg über die kleine Jause vor der schmucken Berghütte.

 

Weiter ging es dann über den höchsten Punkt der Hohen Wand – dem Plackles auf 1.132 m – in Richtung Gasthof Kleine Kanzel, wo wir dann um etwa 13:00 Uhr zum Mittagessen eintrafen. Nicht unerwähnt bleiben darf allerdings die „überraschende“ Labestation kurz davor, die uns neben lukullischen Genüssen auch eine feine Fernsicht in Richtung Dürnbach & Scheuchenstein bieten konnten.

 

Da für den Abend ein Gewitter vorausgesagt war, erhöhte die nun noch größer gewordene Wandergruppe anschließend ihr Tempo und pirschte sich an der KG-Grenze zu Miesenbach & Stollhof bis zum Gh Almfrieden vor, wo vor dem Abstieg über die Alte Hohe-Wand-Straße noch eine kurze Kaffeejause eingenommen wurde.

 

Die Regenwolken kamen bedrohlich nahe und nur der schnellen Vorhut gelang es, noch trockenen Fußes im Dorfmuseum Maiersdorf einzutreffen, wo Franz & Maria Helperstorfer eine deftige Jause zum Ausklang des Wandertages vorbereitet hatten. Außerdem konnte die Ausstellung von Fotos der bei Pater Gabriel getrauten Paare bestaunt werden.

 

Wir freuen uns über den regen Zuspruch, den die Grenzwanderung in diesen 4 Jahren erfahren hat und werden 2012 wieder am „Anfang“, also bei der KG Netting beginnen und – nun schon traditionell – am 15. August diese etwa 12 km lange Runde absolvieren.

 

Hannes Baumgartner